Die APHA - Regionen

Die Welt eingeteilt in APHA-areas
Infos zum Wahlplan für die APHA Directors

 

Die APHA ist in 59 verschiedene Areas aufgeteilt. Hier haben wir mal eine Übersicht über die einzelnen Areas:

Nordamerika (USA & Kanada):

Area 1 - Ontario

Area 2 - New Brunswick, Newfoundland, Nova Scotia, Prince Edward Island, Quebec

Area 3 - AEO, APO, New York

Area 4 - Maine, New Hampshire, Vermont

Area 5 - Connecticut, Massachusetts, RhodeIsland

Area 6 - Pennsylvania

Area 7 - Delaware, Maryland

Area 8 - Virginia, Washington

Area 9 - New Jersey

Area 10 -Georgia

Area 11 - North Carolina

Area 12 - South Carolina

Area 13 - Florida, Puerto Rico

Area 14 - Alabama

Area 15 - Kentucky

Area 16 - Tennessee

Area 17 - Arkansas

Area 18 - Mississippi

Area 19 - Louisiana

Area 20 - Ohio

Area 21 - Michigan

Area 22 - Indiana

Area 23 – Illinois

Area 24 - Wisconsin

Area 25 - Minnesota

Area 26 - Iowa

Area 27 - Missouri

Area 28 - North Dakota

Area 29 - South Dakota

Area 30 - Nebraska

Area 31 - Kansas

Area 32 - Oklahoma

Area 33 - Texas

Area 34 - Alberta

Area 35 - Manitoba, Saskatchewan

Area 36 - Montana

Area 37 - Wyoming

Area 38 - Colorado

Area 39 - New Mexico

Area 40 - Idaho

Area 41 - Utah

Area 42 - Arizona

Area 43 - Alaska, British Columbia, Yukon

Area 44 - Washington

Area 45 - Oregon

Area 46 - Nevada

Area 47 - California, Hawaii

Mittelamerika:

Area 48 - Cayman Islands, Costa Rica, Canal Zone, Dominican Rep., Mexico, Panama

Area 49 - Argentina, Brazil, Colombia, Paraguay, Venezuela

 

Ozeanien & Asien:

Area 50 - Australia, China, Japan, Malaysia, New Caledonia, New Zealand, Singapore

 

Europa:

Area 51 - Germany, Poland

Area 52 - France, Israel, Italy, Nambia, South Africa, Spain

Area 53 - Ireland

Area 54 - United Kingdom, England, Scotland

Area 55 - Belgium, Holland, Luxembourg, Netherlands

Area 56 - Switzerland

Area 57 - Denmark

Area 58 - Finland, Norway, Sweden

Area 59 - Austria, Bulgaria, Croatia, Czech Republic, Hungary, Republic Serbia, Slovakia Republic, Slovenia

 

  Wahlplan für die APHA-Direktoren

-  Die APHA hat ungefähr 110 - 120 gewählte Direktoren.

  -  Repräsentativer Bereich: Ein Repräsentationsbereich wird als einzelner Bundesstaat, Provinz oder Länder definiert, die nach Ermessen des APHA-Exekutivkomitees geographisch und / oder auf Mitgliedschaft abgestimmt sein können.
Die Verwaltungsratsmitglieder aus jedem Repräsentationsbereich werden alle drei (3) Jahre gewählt und bleiben für diese Amtszeit oder bis ihre Nachfolger gewählt sind und ihr Amt angetreten haben. Wenn für einen repräsentativen Bereich keine Nominierungen für Direktoren erfolgt sind, kann eine Person außerhalb des repräsentativen Bereichs als Vertreter für diesen Bereich vorgeschlagen werden.

  -  Directors Nominating Committee: Das Directors Nominating Committee, welches sich aus gewählten Direktoren, Mitglieder des Nominating Committee for Officers, des Executive Committee und anderer, vom Präsidenten als angemessen erachteten Personen zusammensetzt, wird  so bald wie möglich nach Wahl durch den Präsidenten jedes Wahljahr bekannt gegeben und veröffentlicht.

  -  Kanditatur:
    ---   Empfehlungen für Nominierungen von Regionalclubs erhält das Nominierungskomitee der Direktoren.
    ---   Darüber hinaus kann sich jede natürliche Person zur Vorlage vorschlagen, wenn sie die Unterschriften von minsestens fünf APHA-Mitgliedern "in good standing" (siehe Artikel II, Abschnitt 1) vorlegt und sich in demselben Repräsentationsbereich befindet, der die Bestätigung der Empfehlung belegt.
    ---   Die Kandidaten müssen einen Lebenslauf über sich selbst bereitstellen, der dem Ausschuss und den Wählern zur Verfügung gestellt werden kann. Wenn kein Lebenslauf vorliegt, kann dies dazu führen, dass der Kandidat aus dem Wahlgang genommen wird

Zeitlicher Ablauf:

  -  30. Juni     APHA-Mitgliedschaften gezählt, um die Zuteilung von Direktoren zu bestimmen.

  -  15. Juli     APHA sendet Nominierungsanfragen für Regionalclubs und veröffentlicht sie im LeaderCare-Newsletter aktuell ab diesem Datum, um eine Stimmzettelmitteilung zu erhalten.

  -  15. August  Abgabeschluss Nominierungsformulare

  -  15. September   APHA schickt Wahlmitteilung an die Mitglieder spätestens bis zu diesem Datum.

  -  15.Oktober   Ausgefüllte Stimmzettel müssen bis zu diesem Datum eingegangen sein.