Die aktuelle Zeit in München/ Bayern: Uhrzeit:


Stellen Sie sich vor wieder im alten Westen zu sein, als wilde Pferde frei umher galoppierten. Stellen Sie sich die Zeit vor, in der indianische Reiter den riesigen Herden von Büffeln über die Großen Ebenen folgten. Als Cowboys Hunderte von Meilen die Rinder über die Prairien trieben. Eine Zeit, in der das Pferd für das Überleben im amerikanischen Westen unerlässlich war. Unter den am meisten geschätzten dieser Pferde war eines, dass von der Natur mit auffallendem Farbmuster geschmückt wurde - das American Paint Horse. Abstammend von den Pferden, die von den spanischen Konquistadoren eingeführt wurden, waren diese Paint Horses einst wilde Pferde, die die westlichen Wüsten und Ebenen durchstreiften. Die Geschichte des amerikanischen Paint Horse wurde in Liedern, Geschichten und Kunstwerken des Westens verewigt. 
Dieser bunte Teil des Western - Erbes existiert noch. Wir laden Sie ein, das bunte Pferd des Westens zu entdecken:  DAS AMERICAN PAINT HORSE.

Themen rund um das Pferd über die man Bescheid wissen sollte

Diese gesamte Rubrik dient lediglich zu euerer Information.
Wir wollen und können weder eueren Tierarzt noch einen Rechtsberater ersetzen.
Habt ihr zu diesen Themen ein Anliegen, dann wendet euch bitte an die jeweiligen, kompetenten Stellen!

Da ist es nun endlich, das eigene American Paint Horse. Lange hat man darauf gespart und natürlich hat man schon für einen Stall und Verpflegung gesorgt. Auch an eine Haftpflichtversicherung hat man gedacht und auch eventuell an eine OP- oder Krankenversicherung.
Man hat sich einen Tierarzt für das neue Familienmitglied ausgesucht und einen Hufschmied. Und natürlich hat der neue Kumpel auch schon den passenden Sattel und das restliche Equipment.

Das ist alles super, doch als Pferdebesitzer sollte man auch noch ein paar andere Dinge im Auge behalten.

Unter der Rubrik "Wissen rund ums Pferd..." wollen wir versuchen einige wichtige Dinge anzusprechen und darüber zu informieren. Um euer Pferd optimal versorgen zu können gehören auch vielfältige Kenntnisse dazu, z.B. Aufzucht von Fohlen, bedeutende Erkrankungen und Vorbeugemassnahmen, Gesetzes- und Rechtskunde und vieles mehr.